Projektbenchmark: Lehren für die Zukunft

Erkenntnisse aus vergangenen Projekten können Ihnen in Zukunft viel Geld sparen. Das ist in Kurzfassung der Gedanke hinter einem Projektbenchmark. Die faktenbasierten Informationen, die Sie aus einem Projektbenchmark entnehmen können, liefern Ihnen in Retrospektive Klarheit darüber:

  1. Was das Projekt erreicht hat,
  2. wie das Projekt seine Aufgaben gelöst hat
  3. wie das Projekt im Vergleich zu den Ergebnissen anderer vergleichbarer Projekte innerhalb des Unternehmens oder anderer Unternehmen abgeschlossen hat.

Mit den Informationen eines Projektbenchmarks können Sie Szenarien für zukünftige Projekte noch besser planen.

Beispielen

Lenkungsinformationen

Ein Projektbenchmark ist nützlich bei Softwareprojekten und Paketimplementierungen, die über eine Ausschreibung durchgeführt werden. Der Benchmark gibt Ihnen eine Vorstellung von der gelieferten Qualität und kann Ihnen bei der Auswahl des richtigen Dienstleisters für die Arbeiten helfen. Zusätzlich helfen Ihnen die Informationen aus einem Projektbenchmark bei der Leistungsanalyse Ihrer eigenen IT-Abteilung (zum Beispiel im Vergleich zum Marktstandard). So können Sie die Produktivität Ihrer IT-Produkte noch weiter steigern.

Zusammengefasst können Sie mit einem Projektbenchmark zukünftige Projekte besser planen.

Vorteile

  • Vergleicht die Projektergebnisse mit anderen Projekten und dem Marktstandard
  • Bietet faktenbasierte Einblicke in die bereits gelieferte Arbeit
  • Ist Grundlage zur Optimierung zukünftiger Projektszenarien
  • Schafft die Voraussetzungen für erfolgreiche Produktivitätssteigerungsprogramme

Bitte kontaktieren Sie uns für Informationen und Beratung:
de@qsm-europe.com
+49 (0)211 52391 482

Copyright 2015 I QSM Europe
email: de@qsm-europe.com telefon: +49 (0)211 52391 482